Der richtige Start ins Social Media

Social-Media wird heute immer wichtiger. Durch meist kostengünstige Nutzung ist es auch leicht zugänglich für die unterschiedlichen Unternehmen. Social Media stärkt in erster Linie (Kundenbeziehungen und nicht zwingend den Cashflow. Daher ist es zu kurzfristig um  auf einen ROI zu schielen.Der Mensch steht bei Social Media im Mittelpunkt. Es sind Dialoge und keine Monologe gefragt. Hier sind ein paar Tipps für den Start ins Social Media.

  • Fragen Sie sich was Sie mit Ihrem Social Media Engagement bewirken wollen? Seien Sie authentisch.
  • Social Media muss langfristig betrachtet werden um Wirkung zu erzielen. Ferner muss es regelmäßig betrieben werden.
  • Der Dialog mit Bestandskunden bzw. neuen Kunden sollte das festgelegte Ziel sein.
  • Wählen Sie die geeignete Plattform, nach gründlicher Recherche, welche sich am besten für ihr Engagement eignet.
  • Hören Sie den Leuten zu. Beobachten Sie zuerst die Kommunikation auf der Plattform.
  • Erzeugen Sie Interesse durch qualitativen Content. Dies verstärkt Ihre Online Reputation. Die verbreiteten Inhalte müssen auch SIe interessieren/begeistern, ansonsten wird es schwer Social Media zu realisieren.

Weitere Social Media Themen:

Twitter, Twitter, Popitter – 140 Tipps

Best Practise Facebook Marketing

Que vadis Social Media

Die Expansion des Web-Universums in Echtzeit

Glänzen im Social Web: 10 steps…

Leben, Kaufen, Arbeiten nach der Social Media Revolution

5 Tipps zur Erhöhung der Kundenbindung durch Social Commerce

Empfehlungsgenerator Virales Marketing

Twitter, Twitter, Popitter – 140 Tipps

Das Medium Twitter hat viele Fans aber auch genauso viele Gegner. Für viele das beste Social Media Tool oder der schnellste Weg für neue Nachrichten. Manche wissen damit immer noch nichts anzufangen und halten es für nutzlos Oder halten es wie Google CEO Eric Schmidt als “Mailsystem for the poor”. Trotz allem  habe ich eine nete Sammlung von 140 Twitter Tipps im Netz gefunden. Autor ist Kyle Lacy, der auch das Buch “Twitter Marketing for dummies” geschrieben hat”.

Auch Sixtus und Lobo äußern noch einmal kritische Töne
YouTube Preview Image