Jobmotor Internet – Turbo Boost für deutsche Gründer

Viele Leute kennen Sie. Die Erfolgsstorys von Apple, Google oder Facebook aus dem Silicon Valley. Deutschland gilt in diesem Zusammenhang noch als digitales Entwicklungsland. Aber auch hierzulande ist in letzter Zeit ein regelrechter Gründungsboom dank kreativer Köpfe und risikoliebenden Investoren entstanden. Die Frage nach dem “The next big think made in Germany” steht schon seit längerem im Raum. “Rund um Apps, Internetplattformen und Social Networks entstehen neue Berufe und ganze Branchen, die zum Industriezweig der Zukunft avancieren könnten.” Phoenix hat zum Thema “Jobmotor Internet” eine tolle Reportage heraus gebracht.

“PHOENIX taucht in die digitale Szene in Deutschland ein, stellt die neuen Web-Unternehmer vor und gibt Tipps, wie man selbst zum Gründer eines Startups werden kann. Moderator Hans-Werner Fittkau diskutiert das Thema im Studio mit Alexander Hüsing vom Onlinemagazin “deutsche-startups.de” und Werner Eichhorst vom Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit.” (Quelle phoenix.de)

Moderation: Hans-Werner Fittkau

http://www.youtube.com/watch?v=CX2Sfb6QPU0

[SlideDeck id=’764′ width=’100%’ height=’300px’]

Happy Birthday! 40 Jahre Internet 20 Jahre WWW

Happy Birthday das Internet wird 40 bzw. das WWW 20. Die Geschichte des Internets beginnt am 29.10.1969, als Leonard Kleinrocks Mitarbeiter Charly Klein an der UCLA (Universität von Los Angeles) die erste Netzwerk-Nachricht über eine Strecke von 400 Meilen absetzte. Der Text der Nachricht war “LO”. Das war der welterste Text im Internet – die erste Internetnachricht.

20 Jahre später trat dank Tim Berners-Lee die Demokratisierung in Form des World Wide Web (WWW) ein. 3sat Neues hat hierzu einen informativen Beitrag verfasst.

3sat Neues 40 Jahre Internet 20 Jahre WWW