Wie funktioniert Design Thinking?

Der Ansatz vom Design Thinking ist es Probleme zu lösen und vor allem neue Ideen zu entwickeln. Hierbei gilt es sich in die Rolle des Nutzers zu begeben um Lösungen zu finden. Die Methode geht weit über die klassischen Design-Disziplinen hinaus. Design Thinking hilft dabei, mehr Ideen in kürzerer Zeit zu erforschen.

Weiterlesen …

Was du über die Message Map wissen musst

Message Map

Eine Message Map holt alle an der gleichen Stelle ab. Eine starke Botschaft hilft dabei, Aufmerksamkeit zu erregen, in Erinnerung zu bleiben und Käufer zum Handeln zu inspirieren. Die meisten Informationen werden heute ignoriert. Unsere durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne beträgt nur 8 Sekunden. Du brauchst also eine Nachricht von 7 Sekunden oder maximal 23 Wörtern. Genau da hilft die Message Map.

Weiterlesen …

14 Kategorien für perfekte Überschriften

headline

Nichts ist so wichtig wie die Überschrift. Und sie begegnet uns jeden Tag in Zeitungen, bei der Google Suche oder im Newsletter. Der Großteil der Leute liest auch nur wirklich die Überschrift. Daher sollte eine Überschrift schon einiges an Infos liefern und den Leser ermutigen auch den Rest des Textes zu lesen. Dank dem bekannten Texter Robert W. Bly lernst Du 14 Kategorien für eine perfekte Überschrift kennen.

Weiterlesen …

Ein Scribble sagt mehr als tausend Worte

Scribble

Scribble bedeutet wörtlich übersetzt „Kritzelei“, „Schmiererei“ oder „unsauber Geschriebenes“. Für einen Scribble muss man kein besonders guter Zeichner sein. Und ihr benötigt auch keine besonderen und teuren Werkzeuge für einen Scribble. Und das macht ihn so interessant für die Ideenfindung.

Alles was ihr braucht sind ein Stift und ein Blatt Papier. Natürlich gibt es auch Apps, Grafiktablets oder andere technische Hilfsmittel. Aber ich bevorzuge die analoge Methode.

Weiterlesen …

Osborn-Checkliste

Checkliste

Heute beschäftigen wir uns mit der Osborn-Checkliste als Kreativitätstechnik. Ich hatte ja bereits über SCAMPER geschrieben. Die Osborn-Checkliste ist eine Kreativitätstechnik, die mittels einer spielerisch-experimentellen Modifizierung existierender Produkte und Prozesse systematisch Einfälle für neue Produkte oder Prozesse liefern kann. Das zielt darauf ab, etablierten Ideen, Produkten oder Prozessen weiteres Innovationspotenzial abzugewinnen.

Weiterlesen …

Reverso Ghost


Heute möchte ich Euch das Lieblingsspiel von Seth Godin vorstellen. Als Autor verfasste Godin Sachbücher zu Internet- und Marketing-Themen. Sein Buch Free Prize Inside war 2004 auf der Liste der 10 Business Books of the Year des Wirtschaftsmagazins Forbes Magazine.

Zusätzlich empfehle ich Euch Seth’s Blog. Seth veröffentlicht hier jeden Tag einen Eintrag rund ums Marketing aber auch anderen Themen. Die Einträge sind meist sehr kurz und somit schnell zu erfassen.

Weiterlesen …