Personalisierung heute – Trink ne Coke mit…

Kampagne „Share a Coke“ Bild von W&V © Foto:Coca-Cola

Nichts hören und lesen wir lieber als unseren eigenen Namen. Coca-Cola erweiterte diese Erkenntnis um den Punkt der Viralität (Share/Like) und den Aspekt der Freundschaft. Eine klasse Kampagne unter dem Namen „Share a coke with“ ist das Ergebnis.

„Trink ’ne Coke mit…“ ist eine aktive Aufforderung und hat den Nerv der Zeit getroffen. Der Getränkekonzern legte in Deutschland insgesamt um drei Prozent zu. Auch in Nordamerika, Asien und Afrika legte der Konzern aufgrund der erfolgreichen Werbekampagne zu. Bei der Kampagne „Share a Coke“ ersetzte das Unternehmen den Cola-Schriftzug unter anderem durch Vornamen von Konsumenten. Aber auch allgemeinere Titel wie Freund, Oma oder Sonnenschein fanden sich auf den Flaschen wieder.

Nächstes Jahr steht die Fußball WM 2014 in Brasilien an. Hierzu wird es eine der  umfassendsten Marketing-Kampagnen von Coca-Cola geben und das in 170 Ländern weltweit.Die Kampagnen kommen zur rechten Zeit. Laut der aktuellen Interbrand-Untersuchung Best Global Brands ist inzwischen Apple die wertvollste Marke weltweit. 13 Jahre hatte Coca-Cola den Platz an der Sonne. Derzeitig stehen sie auf dem dritten Rang zurückgefallen.Der Gewinn von Coca-Cola stieg auf ca. 2,5 Milliarden Dollar.

Hier einmal ein Spot zur Kampagne „Share a coke with“

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=DIcltMBTk9Q[/youtube]

Zusätzlich für Euch einmal noch 3 gelungene Spots von Coca-Cola zu folgenden Kampagnen

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=7YY9jO3qpuI[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=OBtNU3zEFhE[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=SoU-F9Zp-Rc[/youtube]

Coca-Cola wurde von John Stith Pemberton am 8. Mai 1886 seitens einen Zufall entworfen, denn tatsächlich wollte er einen Sirup herstellen, welcher Kopfschmerzen lindern sollte.[2] Kurz vor dem Tod des Erfinders erwarb der Apothekengroßhändler Asa Griggs Candler für 2.300 US-Dollar die Rechte an Coca-Cola. 1892 gründete er The Coca-Cola Company. Ein Anno später ließ Candler Coca-Cola als Marke behüten und vermarktete das Produkt in den Vereinigten Staaten und seit 1896 im benachbarten Ausland.