Suchen und gefunden werden – Google Einführung in SEO

Heute geht es einmal um das Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO). Hierzu hat Google einmal einen Einsteigerleitfaden raus gebaracht auf was man alles achten muss. Das Thema SEO ist auch dieses Jahr wieder ein Trendthema für die Shop Betreiber.

Folgenden Themen werden bei der Einführung in Suchmaschinenoptimierung behandelt:

  1. SEO Grundlagen
  2. Website Struktur verbessern
  3. Content optimieren
  4. Umgang mit Crawlern
  5. SEO für Mobilgeräte
  6. Promotion und Analyse

Hier geht es direkt zur Google Einführung in Suchmaschinenoptimierung (pdf)

Weitere Beiträge aus dem SEO Bereich:

Eindrücke von der SEO Campixx 2010
Download – Kostenlos Shopbetreiber Magazin, Googles SEO Report und Internetworld

Google Algorithmus – Eine Menge Parameter

Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung

45 Minuten Google Know How

Bild (Quelle: flickr.com/photos/danardvincente)

Mitte der 1990er Jahre begannen die ersten Suchmaschinen, das frühe Web zu katalogisieren. Website-Betreiber erkannten schnell den Wert von bevorzugten Einträgen in den Suchergebnissen, und bald entwickelte das Unternehmen einen Eintrag speziell zur Optimierung.

Zu Beginn erfolgt die Aufnahme oft durch die Übermittlung der URL der entsprechenden Seite an verschiedene Suchmaschinen. Dann senden sie einen Webcrawler, um die Seite zu analysieren und zu indizieren.

Der Webcrawler lädt die Website auf den Server der Suchmaschine, wo das zweite Programm, der sogenannte Indexer, Informationen (benannte Wörter, Links zu anderen Seiten) ausliest und katalogisiert.

Frühere Versionen von Suchalgorithmen basierten auf Informationen, die vom Webmaster selbst bereitgestellt wurden, wie beispielsweise Metaelementen, oder auf Indexdateien in Suchmaschinen wie ALIWEB. Das Meta-Element gibt einen Überblick über den Inhalt der Seite.

Eindrücke von der SEO Campixx 2010

Heute möchte ich euch die Eindrücke der diesjährigen SEO Campixx 2010 vorstellen. Gefunden habe ich die Berichte bei Seo.at. Weitere Videos findet Ihr im Archiv von Baynado.

[vimeo]http://vimeo.com/10579290[/vimeo]

Duplicate Content (seocampixx 2010)

Mobiles Internet – was ein SEO über die “Neue Welt” wissen muss

Die Onpage-Optimierung umfasst alle inhaltlichen Anpassungen der eigenen Website. Dazu gehört die Optimierung von Seiteninhalten (inklusive Content) hinsichtlich inhaltlicher Qualität und Struktur, Format, Keywords, Titel etc. Dazu gehören auch technische Aspekte wie Header, Seitentitel und Seitengeschwindigkeit als interne Linkstruktur der Seite . Auch hier wurde die Benutzerfreundlichkeit optimiert, da sie eine Rolle bei der Verweildauer spielt. Auch der Domainname und die Seiten-URL werden von Suchmaschinen analysiert und in das Ranking aufgenommen. Auch von Suchmaschinen gesammelte Nutzersignale werden bei der Rankingberechnung berücksichtigt. Die Häufigkeit, mit der Benutzer auf Ergebnisse klicken, auf beliebten Websites bleiben oder zur Ergebnisliste zurückkehren, beeinflusst das Ranking. Bleibt der Nutzer lange auf der Seite, anstatt ihn gleich wieder zu verlassen, wird dies ein positives Signal für Google generieren.
Suchmaschinenoptimierung wird nicht nur im Bereich Websites, sondern auch bei der Bild-, Video- oder Nachrichtensuche eingesetzt. Das Grundprinzip ist das gleiche wie bei der traditionellen Web-Suchmaschinenoptimierung, nur dass andere Rankingfaktoren hinzugefügt und andere Rankingfaktoren reduziert werden. Ein Sonderfall ist auch die akademische Suchmaschinenoptimierung (ASEO).

Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung

Die Suchmaschinenoptimierung ist immer wichtiger geworden. Nicht nur für grosse Unternehmen sondern auch für kleine Startups, da diese es oft in EIgenproduktion betreiben. Suchmaschinenoptimierung oder Search Engine Optimization (SEO) sind Maßnahmen, die dazu dienen, dass Webseiten im Suchmaschinenranking auf höheren Plätzen erscheinen.

Füür Einsteiger und Fortgeschrittene geht es hier zum Download von Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung by Thomas Promny.

45 Minuten Google Know How

Matt Cutts. Foto: Randy Stewart, Flickr.com

Der SEO Guru Matt Cutts von Google gibt einmal wieder einen Einbleick in die Welt der Suchmaschinenoptimierung. Matt Cutts, Head of Google´s Webspam Team erklärt wie man einen Blog bessere Platzierung im Google-Index erreicht und welche Aussagen der PageRank trifft.

Der 45 minütige Vortrag vermittelt  Insider-Expertenwissen und ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene  empfehlenswert.

[wpvideo lAZUouJF]