Mit PPP planst du optimal die Woche

PPP steht für Progress, Plans, Problems. Dies ist eine Methodik für wöchentliche Planung und Statusberichte. Dank PPP erhältst du und dein Team einem optimalen Überblick über alle wichtigen Aufgaben. Unter anderem wird es eingesetzt bei EBay, Skype und Facebook.

Was sind genau PPP?

Fortschritt, Pläne, Probleme (PPP) ist eine Best-Practice-Management-Technik für wiederkehrende (normalerweise wöchentliche) Teamfortschritte und Statusberichte.

Jede Person meldet im Berichtszeitraum in der Regel 3-5 wichtige Erfolge, Ziele und Herausforderungen, die als Fortschritt (Progress), Pläne (Plans) und Probleme (Problems) bezeichnet werden.

Der erstellte wöchentliche Bericht wird dann im Team geteilt. PPP wird eingesetzt um an Manager, Teammitglieder oder Geschäftsführer zu berichten.

Source: Wikipedia

Wie ist die Struktur von PPP?

Die PPP-Vorlage ist sehr einfach und besteht aus 3 Kategorien:

1. Fortschritt (Progress)

Leistungen, erledigte Gegenstände und erledigte Aufgaben des Mitarbeiters für den Zeitraum, der endet.

2. Pläne

Ziele und Vorgaben für den nächsten Berichtszeitraum. Diese sollten nächste Woche Fortschritt werden.

3. Probleme

Herausforderungen. Einzelne Bestandteile einer Aufgabe, die nicht beendet werden können. Probleme brauchen oft Hilfe von jemand anderem, nicht nur vom Mitarbeiter.

Vorteile bei der Benutzung

PPP ist sehr einfach zu bedienen und benötigt daher nicht viel Zeit, um es auszufüllen oder zu lesen.

Mit wöchentlichen PPP-Berichten sparst du eine Menge Zeit und kannst diese effektiver nutzen.

Wann sollte man PPP verwenden?

Wenn du nicht weißt, welche Vorlage oder welche Prozesse für Statusberichte benötigt werden, ist PPP der Standard, sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene.

“It works great because it keeps everyone in the team informed.” Emi Gal, CEO of Brainient

PPP Tipps

– Schreibe den Bericht so, dass er für andere und nicht nur für dich selbst verständlich ist.

– Halte die Artikel kurz, aber reich an Informationen.

– Verwende bei Bedarf Fakten, Zahlen und Hintergrundinformationen.

– Externe Weblinks können hilfreich sein.

– Habe maximal 5-7 Artikel in jeder Kategorie, nicht mehr.

– Niemand liest wirklich lange Berichte.

Fazit PPP

Die Implementierung von PPP im Team ist nahtlos und dauert nur wenige Minuten pro Woche. Am Ende des Tages erhältst du ein stärkeres Team, das sich auf das Wesentliche konzentriert.

Grafik: CC0 Creative Commons pixabay Pexels